Home » 2021 » Februar

Archiv für den Monat: Februar 2021

Testen des WLAN-Signals und wie es zu schützen ist

Ein schwaches WLAN bringt im Alltag eine Menge Unmut hervor, ob beim Vater, der im Home-Office feststeckt, bei der Tochter die durch Disney + surft oder der Mutter die sich ein neues Kochrezept für das Familienessen herunterladen möchte.

Was meint der Begriff WLAN Signalstärke?

Die Signalstärke wird in dBm angezeigt. Es ist die Einheit die, die Stärke des Signals, also der Datenübertragung im heimischen WLAN darstellt. Wenn das Netzwerk einen dBm Wert von etwa -30 dBm und -40 dBM hat, ist dies ein guter Wert! Je näher der Wert an der bestmöglichen dBm-Anzahl ist, desto besser.

Das Testen des WLAN-Signals ist kein Hexenwerk!

In der heutigen Zeit gibt es eine Vielzahl an Apps oder Computerprogrammen diverser Anbieter, die versprechen die WLAN-Signalstärke effizient messen zu können. Der bekannte Rechtsanwalt Hattingen möchte wissen, wie gut sein WLAN-Signal ist. Vom Nachbarn hat er sich eine Empfehlung, für einen auf WLAN Signal Tester spezifizierten Dienstleister eingeholt. Mit deren langjähriger Erfahrung und der Unterstützung von der IST-Analyse bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus steht dem Rechtsanwalt Hattingen ein professioneller Dienstleister zur Verfügung. Dank der professionellen Unterstützung lässt sich die WLAN-Signalstärke auf ihr Maximum erhöhen. Mehr dazu erfahren Sie auf dieser Seite.

Wie erkenne ich einen unbefugten Zugriff und welche Maßnahmen gibt’s?

Gibt es eine Schwachstelle in meinem Netzwerk? Der Rechtsanwalt kann zunächst mit einem kühlen Kopf prüfen, ob ein solches Szenario vorliegt. Ganz allgemein ist der WLAN-Router des Öfteren eine Schwachstelle im privaten Haushalt. Wenn bei Ihnen die Vermutung naheliegt, dass Sie aufgrund verdächtiger Aktivitäten möglicherweise Opfer eines Hacker-Angriffs geworden sind, sollten Sie schnell handeln! Merkmale, die der Rechtsanwalt Hattingen dafür nennt, sind zum Beispiel:
Verdächtig hohe, nicht selber verursachte Telefonkosten in das Ausland, aber welche auf der Rechnung stehen. Es gibt einfache Tricks, mit denen Unbefugte abgehalten können sich in das heimische Netzwerk einzunisten: Es sollte statt dem voreingestellten Passwort auf jeden Fall ein neues eingestellt werden. Auch sollte sich bestmöglich die Zeit genommen werden, in regelmäßigen Abständen das Passwort zu wechseln. Das gilt ebenso für Webseiten, in denen sich mit demselben Passwort angemeldet wird.
Des Weiteren hilft auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung dabei, den Versuch der unbefugten Personen von außen abzublocken. Diese Methode findet heute bei Apps, wie Instagram Anwendung, um die Konten der Nutzer zu schützen. Auch kann es sein, dass Geräte im Netzwerk verbunden sind, die keiner der im Haushalt lebenden Personen besitzt. Die fremden Geräte lassen sich aus der Geräteliste über die Router-Konfiguration im Browser einfach entfernen. Mit den Maßnahmen wird die Sicherheit des Netzwerkes immens erhöht.
Alles in allem spielt die Sicherheit des eigenen WLANs eine große Rolle und es sollten Vorkehrungen getroffen werden, um nicht zum Opfer eines Hackers zu werden.

Warum die Hausrenovierung nicht zu vernachlässigen ist

Die tägliche Nutzung von Treppen und sonstigen Einrichtungen im Haus machen der Inneneinrichtung von einem Haus sehr zu schaffen. Es ist weniger die Fassade, die dem „Innenleben“ eines Hauses im Laufe der Jahre schwer zu schaffen machen. Während Fliesen oftmals erst nach vielen Jahrzehnten in Mitleidenschaft gezogen werden, leiden Laminatböden doch mehr unter dem ständigen Betreten und darauf Herumlaufen. Laminatböden müssen in der Regel nach zehn Jahren auch bei einer schwächeren Benutzung ausgetauscht werden. Parkett ist wiederum nicht so anfällig und kann auch abgeschliffen werden. Wer in einem sehr alten Haus lebt, der sollte allerdings auf einige Einrichtungen besonders achten, die leicht in die Jahre kommen und letztlich bei ihrer Sanierung sehr viel Geld kosten können.

Neue Treppe

Hierzu gehören die Treppe und die Heizung. Die Treppe ist dabei eine sehr wichtige Einrichtung, die dazu genutzt wird von einem Stockwerk ins nächste zu kommen. Wenn das Geländer wackelt oder die Stufen sich durchbiegen bzw. die Fliesen absplittern, wird es Zeit die Treppe zu sanieren. Besonders anfällig sind Holztreppen mit geringer Qualität. Wenn Sie beim Holztreppe kaufen auf hohe Qualität und professionelle Arbeit setzen, sollten Sie die Angebote auf heimwerker-treppen.de in Betracht ziehen. Der Austausch der Treppe muss gut geplant werden. Über mehrere Tage sollte sich der Austausch Alt gegen Neu bei der Holztreppe nicht ziehen. Denn irgendwie muss schließlich das nächste Stockwerk erreicht werden. Dass die ganze Familie über Tage hinweg über eine Leiter in die obersten Stockwerke gelangt, ist in der Regel nicht zu realisieren. Der Grund warum eine Treppe frühzeitig ausgetauscht werden sollte, ist die Unfallgefahr auf defekten Treppen. Das kann teuer werden und ist lebensgefährlich.

Neue Heizung

Ebenfalls ein wichtiger Faktor beim Sanieren von einem Haus ist die Heizung. Viele Verbraucher heizen mit Erdgas, aber auch noch mit Öl oder mit Holz. Moderne Heizungen, die zum Beispiel mit Wärmepumpen arbeiten, sind im Moment noch nicht in dem Stadium, dass sie womöglich ausgetauscht werden müssen. Stimmen allerdings beim Besuch des Schornsteinfegers die Werte der Abgase der Heizung nicht mehr, wird es Zeit sich über die Anschaffung einer neuen Heizung Gedanken zu machen. In diesem Zusammenhang sollten im Vorfeld eine Reihe von Recherchen durchgeführt werden. Und zwar sollte auf die Suche gegangen werden nach der vom Verbrauch her günstigsten Heizungsart. Aktuell steht das Pelletheizung kaufen hoch im Kurs. Grund dafür ist, das Pelletheizung sehr effektiv sind und vor allem umweltfreundlich. Auch Holzheizungen stehen hoch in der Gunst der Verbraucher. Auch sie gelten als umweltfreundlich bzw. top von der Ökobilanz her, da keine fossilen Brennstoffe genutzt werden. Aktuelle Förderprogramme sollte man hier natürlich auch im Blick haben. Der Kauf sollte erfolgen bevor der Schornsteinfeger die Betriebsgenehmigung für die Heizung entzieht. Das kann richtig teuer werden.

Sicherer Transport von allen Granulaten

Durch die Vakuumförderung wird das schonende und sichere Fördern von Pulver oder Granulaten ermöglicht! Dazu können Produkte zählen wie Kaffee in jeglicher Form, Reis, Tee und weitere Granulate.

Granulate
Der Transport von Granulaten kann sich als schwierig erweisen, allerdings nicht mit passenden Fördersystemen von JMTronic.

Falls Sie nun ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sind, kontaktieren Sie doch kostenlos einen Anbieter dieses Produktes, und lassen Sie sich ein zugeschnittenes Angebot auf Ihr Produkt geben.

Wenn Sie noch Fragen zum Vakuumförderer oder zu allen anderen Produkten in diesem Bereich haben, versuchen Sie es doch mit dem unten aufgeführten Beitrag zu diesem Thema:

Wofür wird ein Fördersystem benötigt?